Die Liebe zur Fotografie entstand bei mir durch meine Aquarienfische.  Für die eigene Homepage mussten ja Fotos her. Ich war sonst nur der Urlaubsknipser bei uns. So richtig ernsthaft fotografiere ich erst seit Mitte 2004, meine Frau stieg 2005 mit ein. Wer hätte gedacht, dass es mal so ausartet. 

Auf der Jagd nach den besonderen Fotos haben wir zusammen folgende Länder bereist: Fast ganz Deutschland. Von den Küsten der Nord und Ostsee über Helgoland, Hiddensee und Rügen bis nach Bayern.  Österreich, Ungarn, Holland und die USA.  In den USA haben wir uns 2011, 2012, 2013, und 2014 besonders den Bundesstaat Florida genauer angeschaut. Für Vogelfotografen aus Deutschland und Europa schlicht weg das Paradies. In den 4 Jahren waren wir knapp 12 Wochen in Florida unterwegs und haben viel gesehen und auch fotografiert.  2015 führte uns unser Jahresurlaub nach Kanada. Mit dem Wohnmobile haben wir eine fantastische Rundreise gemacht.

Unsere Arbeitsbereiche:

Wildlife Fotografie, in erster Linie unsere Vogelwelt.  Im Nationalpark Harz und Umland entstehen viele unserer Aufnahmen. Wir sind  für neues aber immer offen und probieren mit unseren Kameras  gerne mal was neues aus.

Die Naturfotografie mit all ihren Facetten fasziniert uns und es macht uns  unheimlich viel Spaß, dies mit der Kamera festzuhalten. In unserer knappen  Freizeit engagieren wir uns in einem privaten Naturschutzverein hier in Goslar. Denn nur das was man auch kennt, kann man auch schützen.

Von uns eingesetzte Technik: Canon Digital System